Projektant (m/w/d) im Bereich Vertrieb / Export

Projektant (m/w/d) im Bereich Vertrieb / Export

Projektant (m/w/d) im Bereich Vertrieb / Export


Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Vertrieb / Export wird in der Doppelmayr Seilbahnen GmbH in Wolfurt eine Vollzeitstelle mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

Ihre Aufgaben (u.a.)

  • Projektierung und Projektausarbeitung von Seilbahnprojekten, sowie von Umbauten bestehender Seilbahnanlagen
  • Eigenständiges Ausarbeiten von kompletten Angeboten inkl. Kalkulationen, Angebotsbeilagen und Präsentationsunterlagen zur Unterstützung der Verkäufer
  • Pflegen des Behördenkontaktes im speziellen während der Projekteingabe- und Abnahmephase
  • Leitung von Projekten während der kompletten Projektdauer bis hin zur Übergabe an den Kunden
  • Betreuung unserer Kunden bei Besuchen sowie der Baustellen vor Ort
  • Ansprechpartner Intern sowie Externe (Kunden, Planer, Architekten, Lieferanten)

Ihr Profil

  • HTL (Maschinenbau), technische FH / Uni oder technische Ausbildung verbunden mit Praxis
  • Sehr gute Deutsch-, Englisch- und Spanischkenntnisse in Wort und Schrift,
  • Kontaktfreudige Persönlichkeit mit gutem Kundenzugang und sicherem Auftreten
  • Hohes Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Eigenverantwortliches, gewissenhaftes, systematisches und selbständiges Arbeiten
  • Wille zur Mehrarbeit über die normale Arbeitszeit hinaus mit flexiblem Arbeitszeitmodell
  • Weltweite Reisebereitschaft, Führerschein B

Ihre Vorteile

  • Gute Einarbeitung
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Selbstverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Team
  • Faire Entlohnung und unsere Doppelmayr-Unternehmenskultur

Möchten Sie aktiv einen Schritt in Ihre neue berufliche Zukunft setzen
– dann senden Sie jetzt Ihre vollständigen Unterlagen über das Bewerbungsformular an unsere Personalabteilung, Brigitte Birnleitner oder Martin Sandholzer.

Gesetzlicher Hinweis bzgl. der Vergütung: Das jährliche Mindestgrundgehalt basiert auf dem Kollektivvertrag (KV) der metalltechnischen Industrie.
Das tatsächliche Gehalt liegt über dem KV, richtet sich nach der jeweiligen Berufsausbildung und -erfahrung und orientiert sich zudem am Vorarlberger Gehaltsniveau.
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

We look forward to your online job application!