Hydraulik-Einsatzplaner für die Service und Wartungsabteilung (m/w/d) Wolfurt

Hydraulik-Einsatzplaner für die Service und Wartungsabteilung (m/w/d)

Hydraulik-Einsatzplaner für die Service & Wartungsabteilung (m/w/d) im Bereich Kundendienst

 

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams für den Bereich Kundendienst bei der Doppelmayr Seilbahnen GmbH in Wolfurt wird eine Vollzeitstelle mit folgenden Aufgaben ausgeschrieben:

 


Ihre Aufgaben (u.a.)

  • Annahme von Kundenanfragen und technischer „1st to 3rd Level Support“ weltweit
  • Planung und Koordinierung von Serviceeinsätzen, Schwerpunkt Hydraulik
  • Unterstützung bei der Erstellung von Kundenangeboten und Ersatzteilaufträgen
  • Fallweise Kundenbesuche und Schulungen je nach Qualifikation, Unterstützung von Serviceeinsätzen
  • Pflege der Service-Datenbanken unserer Seilbahnanlagen
  • Werkzeugorganisation, Reparaturabwicklung etc.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Technische Ausbildung (Lehre, Fachschule oder HTL)
  • Fundierte Hydraulikkenntnisse, Verständnis über hydraulische Abläufe, Lesen von Schemas
  • Eigenverantwortliches, gewissenhaftes und selbständiges Arbeiten
  • Vorkenntnisse bei der Termin- und Ressourcenplanung von Vorteil
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit bei Saisonspitzen und für Bereitschaftsdienste
  • Englisch in Wort und Schrift

 

Ihre Vorteile

  • Gute Einarbeitung
  • Sehr gutes Betriebsklima und flexible Arbeitszeiten
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Selbstverantwortliches Arbeiten in einem professionellen Team
  • Faire Entlohnung und unsere Doppelmayr-Unternehmenskultur

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Markus Schertler unter 05574 604 1056 zur Verfügung.


Personen, die sich von dieser interessanten und abwechslungsreichen Stelle angesprochen fühlen und eine neue Herausforderung suchen, bitten wir ihre vollständigen Unterlagen über das entsprechende Bewerbungsformular auf unserer Homepage www.doppelmayr.com/jobs  an unsere Personalabteilung, Brigitte Birnleitner oder Martin Sandholzer zu übermitteln.

Gesetzlicher Hinweis bzgl. der Vergütung: Das jährliche Mindestgrundgehalt basiert auf dem Kollektivvertrag (KV) der metalltechnischen Industrie. Das tatsächliche Gehalt liegt über dem KV, richtet sich nach der jeweiligen Berufsausbildung und Erfahrung und orientiert sich zudem am Vorarlberger Gehaltsniveau. Ihre Bewerbung wird gruppenintern auch für andere adäquate Stellen in Betracht gezogen und dahingehend geprüft. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

We look forward to your online job application!